Telefonische Reservierungen unter

Sonntag-Jazz-Brunch 13. Mai 2018 .

Loverfield Jazzband - Jazz-Brunch mit allem “Drum + Dra”

Loverfields
Loverfield Jazzband
                    zum allerletzten Mal bei uns im Rössli

 ABSCHIEDS
MUTTERTAGS - SPEZIAL-BRUNCH

Sonntag 13. Mai 20178

10.30h (Türöffnung 10.15h)
nur auf Vorreservation


JAZZ - BRUNCH

Der schon zur Tradition gewordene Jazz-Brunch mit allem “Drum + Dra”

Anke + Gonfi +Gipfeli 3 Sorte Brot u Ankezüpfe (aues huusbache!) 6 Sorte Chäs, Lachs, Brate, etc.
Eier u Röschti mit Späck u Wurscht, Müesli usw.
---------------und aus “Krönig” das immense Dessertbuffet wo keini Wünsch offe laht!


Kaffee, Thé, Jus etc.


Fr. 36.- plus Jazzorchestereintritt 24.-

 ****************************************************************************

 In eigener Sache

Persönliche Mitteilung vom Loverfield Band-Leader  Pesche Trachsel an alle seiner Freunde, Fans und
Liebhaber des guten, alten Jazz.

Liebe Veranstalter, liebe Loverfield-Lovers
Heute gibt es für einmal nicht nur erfreuliche News von der Loverfield Jazzband.
Abschied Nr. 1 + 2:
Wir wussten es schon seit einiger Zeit; die Gäste des 10. Loverfield-Chemihütte-Bettags-Brunchs in Aeschiried haben es am 17. September 2017 erfahren:
Unabhängig voneinander haben uns zwei langjährige LJb-Musiker mitgeteilt, dass sie leider ihre Musikerkarriere beenden werden.
Posaunist Röfe Suter und Drummer Pedro Lüthi hatten in Aeschiried ihren letzten Auftritt mit der Loverfield Jazzband. Auf ihren Wunsch hin haben wir diese un-erfreulichen News nicht vorher kommuniziert.
Wir danken Röfe und Pedro herzlich für ihre jahrzehntelange Mitarbeit in der LJb: Röfe war seit 1988 Posaunist und Klarinettist (und Löter und Reparateur), Pedro seit 1993 unser ebenso treuer Schlagzeuger und Sänger, also während 29 resp. 24 Jahren!
Wir bedauern diese Rücktritte sehr und wünschen den Beiden von ganzem Lo-verfield-Herzen alles Gute für ihre Zukunft. Der Kontakt zu ihnen wird sicher bestehen bleiben.
Das Loverfield-Leben muss aber natürlich (vorläufig) weitergehen… Würdige Nachfolger haben uns ihre Mitarbeit zugesichert:
Als Posaunisten haben wir den meistgesuchten Musiker Karl "Lemi" Gsteiger er-folgreich angefragt. Es gibt wohl nicht viele Old-Time-Jazzbands in der Schweiz, die nicht schon auf das Können von Lemi zugegriffen haben… Auch bei der Lo-verfield Jazzband war er bereits das eine oder andere Mal gerne gesehener Gast-musiker.
Der neue LJb-Drummer heisst Roberto Zanon. Er war bei "Harry's Satchmo All-stars" (Heinz Güntlisberger) während 27 Jahren der Rhythmiker. Auch er konnte uns gelegentlich schon aus der Not helfen. Am 14. Loverfield-Rössli-Brunch in Säriswil BE (Sonntag, 29. Oktober 2017) werden wir die neue Loverfield-Besetzung vorstellen.
Abschied Nr. 3:
Die Rücktritte der beiden langjährigen Band-Kollegen haben mich dazu bewogen, mir einige Gedanken über meine persönliche Zukunft resp. diejenige der Lover-field Jazzband zu machen.
1963 gründeten einige angefressene jugendliche Musiker eine neue Gruppe. Meine Kollegen überredeten mich damals, das Amt des Bandleaders zu überneh-men. Wir nannten deshalb die Gruppe "peter-trachsel-quartett" und spielten vor allem alten Jazz. Im Verlauf der folgenden 23 Jahre änderte sich der Musikstil und auch die Grösse der Gruppe. Entsprechend wurde der Name laufend ange-passt: "peter-trachsel-quintett" / "-sextett" / "-sextett + silvana" und dann während 9 Jahren "peter-trachsel-sextett + rita". >Fotos!<
./.
Als "plötzlich" die Elektronik und die Lightshows immer wichtiger als das Musik-machen wurden, verloren wir die Freude an der Tanzmusik. Nahtlos stellten wir deshalb 1986 den Betrieb des pts' ein – und die Loverfield Jazzband vor. Natürlich durfte ich auch hier das Amt des Bandleaders übernehmen…
Heisst also: Im Juli nächsten Jahres feiere ich 55 Jahre Bandleader-Tätigkeit. Und deshalb möchte ich mich pensionieren (lassen).
Was aber leider auch bedeutet, dass die Loverfield Jazzband ab jetzt auf Abschiedstour geht – bis am 22. Juli 2018:
Sonntag, 22. Juli 2018, 11.00h Abschlusskonzert der 30. Lenker Jazztage auf dem Kronenplatz
und gleichzeitig Abschiedskonzert der Loverfield Jazzband
Einen würdigeren Ort für dieses "Ereignis" kann es für uns nicht geben!
Das heisst aber ganz bestimmt nicht, dass meine Bandkollegin und -kollegen und ich keinen Jazz mehr machen werden. Man wird den einen oder anderen Jazzer sicher hier oder dort hören und sehen…
Ich danke allen meinen Mitmusikern herzlich, die nun mithelfen, das Kapitel Lo-verfield Jazzband für unsere Freunde und Veranstalter sauber und korrekt abzu-schliessen: Rita Trachsel bj, gt, voc / Det Baumann b / Heinz Ochsner tp, flh / Lemi Gsteiger tb / Roberto Zanon dr.
Nach 40 Jahren gemeinsamen Musizierens werden es natürlich auch meine ge-liebte Rita und ich nicht einfach lassen können – aber sicher ist, dass wir nicht mehr in einer Band als feste Mitglieder dabei sein werden.
Doch vorläufig sind wir alle ja noch voller Tatendrang mit der Loverfield Jazzband unterwegs – und für Veranstalter haben wir im Rahmen der Abschiedstour bis Juli 2018 auf Anfrage auch noch einige Termine frei!
Die kommenden und bis jetzt geplanten öffentlichen Konzerte findet man wie immer in unserer Agenda im Internet.
Uf Wiederluege u liebi tschässigi Grüess us Bärn
pesche Trachsel
18. September 2017


RESTAURANT
Bild Rest2

Sans Soucis, das Terrassenrestaurant der besonderen Art mit dem einzigartigen Sternenhimmel und seinen 420 Swarovskikristallen, empfängt Sie während der kühlen Jahreszeit als geheizter Wintergarten.

EVENTS
events2
Balldaten Dîner-Dansant
Comedie-Events
Saisonale – Events
Team-Events
Spezialitäten-Events
Events
LA FERME

laferme

Die ehemalige Heubühne mit dem besonderen „Charme“, ist der ideale Ort für das rauschende Hochzeitsfest, Familienfeier, Geschäfts,-Weihnachts -anlass- und Firmenanlass, Tagungsort, etc. ab 40 bis gut 100 Personen

SPEZIAL-ARRANGEMENTS

den orginellen Firmenevent, Geschäfts- feier Jubiläumsanlass, Team-Bildung oder die etwas "andere" Familienfeier.
Spezial-Arrangements

speisetafel
SEMINARE & TAGUNGEN

Tagungspauschalen ab FR. 56,00 inklusive Raummiete, Mittagsmenü und Getränken.  Erfahren Sie mehr 

AKTUELLES
Silvester

Silvester 31. Dezember   2017  

ab 19.00h
 

Silvester
Dîner - Dansant

in der "La Ferme"
                                                          
Ausverkauft
mit
"Mister Evergreens"

silvester la fernme 2017
 

 ******************************************************

Im Rössli-Wintergarten
im festlichen Rahmen--- jedoch ohne Unterhaltung
hat es im Moment noch genügend Platz

Silvester17
[+]
Sonntag-Jazz-Brunch 13. Mai 2018 .

Zum letzten Mal bei uns im Rössli

"Die Loverfield-Band"
auf Abschiedstournée

 

 


[+]
Freitag 22. Juni 2018

"Die Männer sind mal so"
ist ein temporeicher, musikalischer Familien-Schwank,
von Walter Kollo.....

                           
                   unbedingt weiterlesen!

 

[+]
fb
 
Fumoir
Bedientes Fumoir mit á la Carte Speiseservice

Öffnungszeiten:

Täglich 11.30h – 15.00h + 18.00h – 23.30h
           für Gruppen durchgehend offen
Sonntag 11.30h bis 21.30h
Ruhetag:
September bis Juni: Mo. und Di.
Juli, August: So und Mo.


 

Wir akzeptieren: Visa, Eurocard, Amexco,
Diners, Ec-direkt, Postcard

Mit öffentlichen
Verkehrsmittel erreichbar / SBB
Großer Parkplatz vorhanden

Kontakt

Wirtshaus zum Rössli
Staatsstrasse 125
3049 Säriswil
Tel: 031 829 33 73
Fax: 031 829 38 73
E-Mail: kaufmann[@]roessli-saeriswil.ch